-Wanderung in Nüsttal-Silges am 28.09.2013

 

Der HR4 führt auch in diesem Jahr einen Wettbewerb um die schönsten Wanderwege in Hessen durch.
Für die Endrunde qualifizierten sich 4 Orte:

Bad König (462), Hofheim/Ts. (630) , Lichtenfels-Dalwigksthal (456) und Nüsttal-Silges (1.794).

In diesem Jahr hat auch das Wetter eine Rolle gespielt. In Hofheim und Silges fanden die Wanderungen bei schönstem sonnigen Herbstwetter statt. In Dalwigksthal und in Bad König gab es leider Dauerregen. Das hatte dann auch Einfluss auf die Teilnehmerzahl. Aber auch bei schönem Wetter wäre es sehr schwer geworden, das Silgeser Ergebnis zu übertreffen.

Sensationelles Ergebnis für Silges! Mit 1.794 Teilnehmern wurde der diesjährige Wettbewerb eröffnet und gewonnen!

Da wurde sogar das Ergebnis von Grandenborn im Vorjahr mit 1.511 Teilnehmern klar überboten.

Bei bestem Wanderwetter ging es auf die rd. 11 Kilometer lange anspruchsvolle Strecke. Der Höhepunkt des Tages war der Auftritt der Schlagersängerin Laura Wilde.

 
Quelle: Werner Bücking   Quelle: HR4

 Impressionen der Veranstaltung:

Videos (mpeg4): Carsten Gohlke verkündet das Ergebnis! (10 MB)  Brass Brothers (9,5 MB)    Laura Wilde (13,5 MB) 

Manche Browser haben Probleme mit mpeg4-Dateien. Dann mit Rechtsklick die jeweilige Datei herunterladen und öffnen.

 
Vor dem Start   Startaufstellung
     
 
Auf der Strecke, nach dem ersten Anstieg   Die Karawane zieht weiter ;-)
     
 
     
     
 
Verpflegungsstelle    
     
 
Im Ziel    
     
 
Im Ziel - auf dem Festplatz    
     
 
     
     
 
Laura Wilde    
     
     

 

 

Die Wanderstrecke (Rechtskurs)